Kartoffel-Auberginen-Auflauf

Zutaten

500 g Kartoffeln (festkochend)

3 Auberginen

3 Eigelb

1/2 Becher Joghurt

1/2 Becher Schmand

200 g Schafskäse

3 EL Olivenöl

1 EL Kräuter der Provence

Gemüseconsommé

weißer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung

  • Die Kartoffeln in der Schale nicht zu weich garen, abpellen, in dicke Scheiben schneiden und würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer
  • Die Auberginen in dicke Scheiben schneiden, mit dem Olivenöl bestreichen, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer und in der Pfanne von beiden Seiten bei mittlerer Flamme anbraten
  • Die 3 Eigelb mit dem Joghurt und Schmand verrühren, würzen mit den Kräutern der Provence, Pfeffer und Gemüseconsommé
  • Den Schafskäse zerbröseln
  • Die Kartoffeln und Auberginen fächerartig in eine Auflaufform einschichten, die Hälfte des Schafskäses dazwischen streuen und das Sahne-Joghurt-Eiergemisch darübergießen
  • Den restlichen Schafskäse über den Auflauf streuen und im Backofen bei 180° C 30-40 Minuten backen

 

Back-Tipp:

E-Herd: 180° C / Gasherd: Stufe 2 / Umluftherd: 160° C

 

Extra-Tipp:

Statt Schafskäse kann auch Wörishofener Käse (geraspelt) verwendet werden

 

Trennkost-Tipp:

Dieser Auflauf ist eine Kohlenhydratmahlzeit